Über Yeps

ONLINEGAME DEVELOPMENT & PUBLISHING

YEPS! - ONLINE GAMES ENTWICKLER & PUBLISHER

Die 2015 in Köln gegründete YEPS! GmbH entwickelt, betreibt und vermarktet Midcore-Onlinegames mit kreativen Spielmechaniken, starker Langzeitmotivation und einem Monetarisierungskonzept mit hoher Akzeptanz. Dabei treffen die Spielwelten den Nerv der Zeit und sind echte Eigenentwicklungen. Uns ist klar, wie sensibel und anspruchsvoll die Spieler von MMOs sind, daher steht bei YEPS! stets das Spiel selbst im Mittelpunkt.

Die Entwickler pflegen einen engen Kontakt zur Community und gewährleisten die stetige Weiterentwicklung der Projekte im Sinne der Spielgemeinschaft. Es entsteht eine Verbundenheit zum Spiel, ein hoher Grad an Detailreichtum und Qualität der Games, die dadurch exakt die Zielgruppe treffen und den Spielern ein umfassendes und langfristiges Spielerlebnis bieten.

DIE QUELLE ALLES GUTEN LIEGT IM SPIEL

Das Bedürfnis zu spielen steckt in jedem Menschen. Gutes zu tun ebenso. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Das Medium "Internet" macht es möglich, dass wir wieder frei und unabhängig von Zeit und Ort spielen können. Onlinespiele helfen uns dabei zu entspannen, abzuschalten, Kraft zu tanken und unserer Kreativität freien Lauf zu lassen. Online Multiplayer Games bringen Menschen zusammen, die sich sonst vielleicht nie getroffen hätten. Alter, Nationalität, Geschlecht und auch der soziale Stand werden unerheblich. Die Spiele sind frei zugänglich für jeden mit Internet-Anbindung.

YEPS! entwickelt Games mit einer Neuinterpretation der Begrifflichkeit „Social Game“: Echt sozial, nicht lediglich „spielbar“ auf Facebook und Co. YEPS! fördert mit seinen Browsergames gleichzeitig themenverwandte soziale Projekte. Die Umsätze werden durch den Verkauf von Premium-Inhalten erzielt. Es ist z.B. in einer Strategie- und Aufbausimulation die Aufgabe, erfolgreich ein Dorf mitten in der afrikanischen Steppe aufzubauen. Zeitgleich fließt ein Teil der Umsätze in ein soziales Projekt, welches Brunnen in Afrika baut. Weitere Bereiche sind die Förderung von sozial oder körperlich benachteiligten Menschen, Umweltschutz, Tierschutz sowie Bildung.

Unser Team

Die Entwicklung von "Next-Gen"-Browsergames ist komplex und stellt neben der erforderlichen Kreativität hohe Ansprüche an das Entwickler-Team, welches daher gleichermaßen aus erfahrenen Programmierern und aus talentierten Nachwuchskräften besteht. Das Kernteam wird aus sechs erfahrenen Spezialisten gebildet, die in der Gamesbranche bereits seit über 10 Jahren erfolgreich Onlinegames entwickeln, betreiben und vermarkten.

Das Yeps Gamestudio in Köln setzt auf den Unternehmensgeist, die Erfahrung und die Kreativität seiner Mitarbeiter und vertraut in die bunte, starke Kompetenz ganz unterschiedlicher Charaktere. Um die Spieler richtig anzusprechen, muss man den Spielern zuhören, sie als Menschen verstehen und in ihrer Sprache ansprechen. Und das Team von YEPS! spricht viele Sprachen.

Die YEPS! GmbH ist komplett unabhändig und selbstfinanziert.

Mehr Infos über den Gründer: Frank Lukaschewski
 

INNOVATIONSTREIBER MIT STRAHLKRAFT

HIT THE POINT!

YEPS! macht sich den menschlichen Spieltrieb zu Nutze und ist mit diesem Konzept nicht nur ein Entwickler für Unterhaltungssoftware, sondern starker Innovationstreiber und schafft eine Schnittstelle zwischen der digitalen Gamesbranche bzw. virtuellen Welten und der physisch-materiellen Welt. Das Ergebnis: Echte Fans, Vertrauen, und eine überdurchschnittliche Monetarisierung.

Durch die spielerische Motivation und Belohnungssysteme werden menschliche Anreize gezielt und positiv unterstützt. Die von YEPS! neu entwickelten Games bieten darüber hinaus neue Ansätze im Feld der Informationsvermittlung, Aufklärung und Bildung zu sozialen und kulturellen Themen.

YEPS! und seine Games bieten Potential für Cross-Cluster-Kooperationen sowie zukünftige Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten und Anknüpfungspunkte zwischen Medien und Kreativwirtschaft und anderen Branchen. Dadurch wird hinsichtlich wirtschaftlicher und sozialer Innovationen ein echter Mehrwert geschaffen.

YEPS! möchte mit seinem Konzept „Spielend Gutes tun“ Verfahren, Prozesse und Themen aufzeigen, wie aus dem Kulturbereich „Games“ positive Effekte auf soziale Projekte und andere Wirtschaftsbranchen geschaffen werden können. Ziel ist auch die Innovationsfähigkeit der Gamesbranche weiter zu stärken eine Strahlkraft in andere Branchen zu demonstrieren.

ROBOMANIAC - HEAVY METAL AUF CENTERRA!

JETZT KOSTENLOS SPIELEN